Rainer Luhn
Operette sich wer kann

Operette sich wer kann

Ein Abend nicht nur für eingefleischte Liebhaber dieses Genres
und solche die es werden wollen.
Nicht alles ist Schmalz was im ¾ Takt Walzerseelig vorrübertanzt.

* HIER DIE REZEPTUR *


1 Partitur der Nostalgie
1 paar Takte Satire
1½ Moment der Erinnerung
1 Prise Persiflage
3 gehäufte Noten Eulenspiegelei
je ein Körnchen
Crescendo, Sforzato, Andante
und ein Riterdando in Sachen Liebe

Sie hören Melodien von
Johann Strauss
Franz Lehar
Emerich Kalman
Robert Stolz
Peter Kreuder
u.v.a.
und alles wird wieder wie es (nie) war!